Metrolit

Event Ort Datum

Liber Berlin Digital mit Andre Wilkens: Wie viel digital braucht der Mensch?

Digital – von einem Wundermittel, seinen Risiken und Nebenwirkungen: Die Welt ist smarter, schneller und effizienter geworden. Das Internet ist aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. Doch wie viel Digital braucht der Mensch? Welche Ideen und Strategien sind notwendig, um in dieser digitalen Welt auch zukünftig menschlich zu leben? Andre Wilkens blickt in seinem Buch »Analog ist das neue Bio« fragend in die Zukunft und analysiert, wie das digitale Zeitalter unser Leben verändert hat.



Die Veranstaltung findet im Demoraum im Tiefgeschoss statt.

Berlin

Kulturforum, Museen der Europäischen Kunst,
Mathäikirchplatz
10785 Berlin

www.maps.google.com
13.06.2015 Samstag
15.00 Uhr

Das könnte Sie auch interessieren

Andre Wilkens - Analog ist das neue Bio

Analog ist das neue Bio

»Wir wollen eine progressive digitale Gesellschaft, die uns Menschen mehr nutzt als schadet, in der die Nebenwirkungen kontrollierbar bleiben, in der wir Menschen die Hoheit über Digital behalten und sich diese Beziehung nicht schleichend umdreht.«

Mehr ...