Metrolit

Event Ort Datum

Lesung und Musik mit Dotschy Reinhardt

Dotschy Reinhardt erzählt von der “Gypsy-Kultur” und von den falschen Bildern, die es davon gibt. Sie nimmt uns mit auf einen Roadtrip durch die Zentren der Popkultur mit Geschichten über Musik und Mode, Literatur und Kunst, Film und Fernsehen und Alltag.
Das Dokumentations- und Kulturzentrum Deutscher Sinti und Roma und der Heidelberger Karlstorbahnhof veranstalten vom 7. bis 9. Mai zum vierten Mal das Baschrass-Festival für Musik der Sinti und Roma. Im Mittelpunkt steht die Jazzmusikerin und Autorin Dotschy Reinhardt, jüngster musikalischer Spross der berühmten Musikerfamilie. Am Donnerstag stellt sie zum Auftakt um 19.30 Uhr im Dokumentations- und Kulturzentrum im Rahmen einer Lesung mit Akustik-Set ihr Buch »Everybody’s Gypsy: Popkultur zwischen Ausgrenzung und Respekt« vor, am Samstag, 9. Mai, gastiert Dotschy Reinhardt mit ihrer Band um 21 Uhr im Karlstorbahnhof.



Heidelberg

Dokumentations- und Kulturzentrum
Bremeneckgasse 2
69117 Heidelberg

07.05.2015 Donnerstag
19.30 Uhr

Das könnte Sie auch interessieren

Dotschy Reinhardt - Everybody's Gypsy

Everybody's Gypsy

Über die zeitgenössische »Gypsy-Kultur« und ihren unterschätzten Einfluss auf unseren Alltag.

Mehr ...