Metrolit

Event Ort Datum

Buchpremiere »Treibsand« in Leipzig

Tom, Korrespondent aus den USA, erlebt die Friedliche Revolution in Berlin. Er verliebt sich in Ingrid, die in Haft saß, da jemand ihren Fluchtplan verraten hat. Gelingt es Tom, den Schuldigen zu finden? Die Autoren Kitty Kahane (Zeichnerin), Alexander Lahl und Max Mönch stellen ihre Graphic Novel zum 25. Jahrestag der Friedlichen Revolution vor. Dabei werden auch die Möglichkeiten des Einsatzes von Comics als modernes Medium der Wissensvermittlung diskutiert.



Leipziger Buchpremiere und Gespräch
Veranstalter: Gedenkstätte Museum in der “Runden Ecke” in Zusammenarbeit mit dem Metrolit-Verlag.

Eine Veranstaltung im Rahmen des Jubiläums 25 Jahre Friedliche Revolution.

Eintritt frei

Leipzig

Museum in der “Runden Ecke”
Dittrichring 24
04109 Leipzig

www.maps.google.com
10.10.2014 Freitag
19.00 Uhr

Das könnte Sie auch interessieren

Kitty Kahane, Alexander Lahl, Max Mönch - Treibsand

Treibsand

»Treibsand« erzählt anhand einer fiktiven Lebensgeschichte auf Grundlage der historischen Fakten vom Untergang der DDR. Ingrids Familie – der Vater ein hoher Funktionär, der Bruder macht Karriere im Grenzregiment – steht dabei exemplarisch für die vom Leben in einer Diktatur geprägten Biografien, bei denen Täter und Opfer mitunter aus derselben Familie stammen.

Mehr ...