BOOKS
im Pavillon der Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz mit den Verlagen Alexander, belleville, Berenberg, Galiani, Matthes & Seitz, Metrolit, Neofelis und Verbrecher

Seit 1. Oktober stellen im Pavillon am Rosa-Luxemburg-Platz zunächst acht Verlage Bücher ihres Programms komplementär zum Spielplan der Volksbühne vor. Es sind besondere Verlage, deren Bücher den intellektuellen Rücken der Volksbühne stärken. Statt des extrahierten Texts im Programmheft wird nun das komplette Buch – und mehr – bei BOOKS zu haben sein. Der Verkauf findet montags bis samstags von 12 bis 20 Uhr statt.

facebook.com/volksbuehnenbooks